In der Türkei verschärft sich die Streit um eine mögliche Nutzung der Hagia Sophia als Moschee. Wie türkische Medien am Donnerstag meldeten, rief die islamistische Organisation “Anadolu Genclik Dernegi” ihre Anhänger auf, sich an diesem Samstag zum Gebet in dem Istanbuler Wahrzeichen zu versammeln.