Beitrags-Archiv für die Kategory 'Grundbegriffe Islam'

Die Sache mit der Polygamie (oder: Die magische Kraft von Hartz IV)

Mittwoch, 30. Oktober 2013 5:27

http://www.zukunftskinder.org/wp-content/uploads/2012/09/abu_adam2.jpg

In seinem kürzlich erschienenen Buch “Neukölln ist überall“ merkt der Autor Heinz Buschkowsky auf Seite 361 an, dass, nach seiner Beobachtung (zumindest in Berlin) in MiHiGru-Kreisen, welche der islamischen Glaubensgemeinschaft angehören, die Familien-Struktur der Polygamie (Buschkowsky nennt es, etwas robuster, “Vielweiberei“) in zunehmendem Maße Akzeptanz und Anwendung findet. (Wie erinnern uns: Polygamie ist in westlichen Ländern verpönt – ja sogar ein Straftatbestand – wird jedoch in Bezug auf unsere Mitbürger und Gäste muslimischen Glaubens toleriert und – wie wir gleich sehen werden – in gewissen wirtschaftlichen Zusammenhängen sogar belohnt.)

***

Deutsche Behörden und Justiz akzeptieren stillschweigend die Polygamie bei Muslimen

Um eine Antwort auf die Frage nach dem “Warum“ des von Buschkowsky erwähnten Phänomens geben zu können, muss ich einige Jahre in die Vergangenheit zurückgehen: Ich bereiste damals einen großen Teil von Nordafrika (damals konnte man dies noch, ohne sein Leben aufs Spiel zu setzen). In Fez, Marokko, nahm ich ganztägig die Dienste eines einheimischen Stadtführers in Anspruch – eines sehr angenehmen und auch relativ gebildeten Herrn, altersmäßig an der unteren Grenze der Fünfziger. Wir bauten im Laufe des Tages ein sehr gutes Verhältnis auf und er honorierte dies, indem er mich zum Abendessen zu sich nach Hause einlud. [...]

Thema: Dhimmitude, Dschihad, Frauen und Islam, Grundbegriffe Islam, Immigration sonstiges, Islamisierung durch demografische Zunahme d. Muslime, Kosten für islamische Immigration, Rechtstaat in Gefahr, Sozialleistungsbetrug durch Muslime, Unterwanderungsstrategien des Islam | Kommentare (10) | Autor:

Kafir/Murtadd: Warum der Islam verboten werden muss

Donnerstag, 31. Januar 2013 10:00

 Verbot Islam

Sheik Feiz verzerrte – von sichtbarem Ekel erfasst – sein Gesicht, als er über die “Ungläubigen” (Kafir) predigt. Wörtlich sagte er: “Kafir (“Ungläubiger”) … das schlimmste Wort, das überhaupt geschrieben werden kann”

***

Der Islam gehört weder zu Deutschland noch zu Europa

Der Islam gehört nicht zu Deutschland und zu Europa. Er ist ein Angriff gegen sämtliche Werte des Abendlandes. Seine Unterteilung der Menschen in Rechtgläubige” und Ungläubige” – die bis heute volle Gültigkeit hat – ist zutiefst inhuman, da sie  Menschen in “lebenswerte” und “lebensunwerte” (kuffar) einteilt -  und ist Ausdruck eines religiösen Totalitarismus und Rassismus, der dem der Nationalsozialisten (Arier-Juden) und der Kommunisten (Arbeiter/Bauern vs. Feudalisten/Kapitalisten) in nichts nachsteht.

Niemand Geringeres als Marx erkannte dieses explosive und destruktive Konstrukt des Islam bereits nach nur kurzer Beschäftigung mit ihm:  [...]

Thema: Allah - der grausame Gott des Islam, Apostasie (Abfall vom Islam), Freiheit im Islam, Grundbegriffe Islam, Grundgesetz und Islam, Konvertiten, die den Islam verlassen haben, Ungläubige in den Augen des Islam | Kommentare (64) | Autor:

Ex-Muslimin: Sechzehn gute Gründe, den Islam zu verlassen

Dienstag, 27. September 2011 0:04

http://2.bp.blogspot.com/-oPsqYUD7mqY/USczXkuY1SI/AAAAAAAAAA0/OYyWeQ7aNPo/s1600/Muslim_Protest_Perfect_World_Hate.jpg

Für linke und gutmenschliche Islamverteidiger ist sie der pure Horror. Sie ist Türkin. Und geborene Muslimin. Sie kennt den Islam. Besser als jeder Linker, der sich schützend vor diese Hassreligion stellt. Und sie ist aus dem Islam ausgetreten. Womit sie nach islamischen Recht ihr Leben verwirkt hat. 

Arzu Toker hat Morddrohungen erhalten. Wie alle Islamkritiker. Und sie kritisiert den Islam aus exakt denselben Gründen, aus denen wir westliche Islamkritiker dies auch tun.

Daher sind Leute wie Arzu Toker der pure Argumentations-GAU für Linke. Quasi deren mentale Kernschmelze.

Denn während sie uns westliche Islamkritiker aus Mangel an inhaltlichen Argumenten persönlich angreifen und als Hassprediger, Rechtsextremisten, Islamhasser und Ausländerfeinde beschimpfen, wagen sich Linke mit ihrer defätistischen Kritik nicht an Ex-Muslime wie Arzu Toker. Weil man sie als “Ausländerin” schlecht der Ausländerfeindlichkeit bezichtigen kann. Und weil die Linken ihrer fundierten, begründeten und unwiderlegbaren Kritik am Islam inhaltlich nichts entgegenzusetzen haben. Das wissen die Linken. Und wir wissen, dass sie es wissen. Deswegen veröffentliche ich Toker hier. Wie ich noch weitere berühmte Ex-Muslime auf meiner Website zu Wort kommen lasse. Experten, die wissen, wovon sie reden. Im Gegensatz zu den linken Islamfreunden. Denn die schützen, was sie eigentlich bekämpfen müssten. Doch das ist deren Problem. Nicht das unsere.

Hier gehts zu den 16 Gründen, warum eine Ex-Muslimin dringend rät, den Islam zu verlassen. Und zu 16 leeren Stellen auf der Argumentationsskala der Linken und Gutmenschen.

Michael Mannheimer

[...]

Thema: Grundbegriffe Islam, Islamkritiker (Namen, Beispiele, Zitate), Mythos friedlicher Islam, Politik Deutschland, Widerstand und Widerstandsbewegungen gegen Islamisierung | Kommentare (116) | Autor:

Grundbegriffe und Fakten zum Islam – verständlich erklärt

Montag, 30. Mai 2011 21:27

ISLAM: ein arabisches Wort (Verbalsubstantiv vom Verb “aslama”) hat die Bedeutung Hingabe, Ergebung, Unterwerfung.

Anmerkung: In der Diskussion mit Islam-Apologeten wird behauptet, dass Islam Frieden heißt. Zeitungsredakteure der Mainstream-Medien nehmen das gerne auf, haben einige von ihnen doch noch aus ihrer Karl May Lektüre mit unseren beiden Helden Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar die freundliche Begrüßung “salam aleikum” im Ohr. Hört sich doch so ähnlich an.

Der Artikel enthält Definitionen zu folgenden Begriffen:

Islam/Schahada/Islamkritik/Religiöse Diskussion mit Muslimen/Islamophobie/Islam – eine Ideologie?/Abrogation/Kalifat/Weltherrschaft/Dschihad/Apostasie/Dhimmi/Taqiya/Islam-Islamismus/Opferrolle von Muslimen/Kein Zwang zur Religion?/Islamische Reformer/Integration/Menschenrechte und Islam/

[...]

Thema: Grundbegriffe Islam, Zusammenfassungen Islam/Islamisierung | Kommentare (12) | Autor: