Beitrags-Archiv für die Kategory 'Koran und Abrogation der Suren'

Das Abrogationsprinzip im Koran: Warum radikale Muslime immer Recht haben

Sonntag, 3. Februar 2013 10:00

http://i2.wp.com/michael-mannheimer.info/wp-content/uploads/2011/02/HAMAS-KORAN.jpg?resize=479%2C358

***

Der Trick hinter der scheinbaren Widersprüchlichkeit des Koran. Oder warum die radikalen Muslime immer Recht haben

Ein Essay von Michael Mannheimer

Deutschland, 21. März 2010 (PDF-Version)

Wie kein anderes Heiliges Buch unter den Weltreligionen enthält der Koran eine Fülle  widersprüchlicher Aussagen. Was an der einen Stelle verboten ist, wird an anderer Stelle ausdrücklich eingefordert – und umgekehrt. Doch die Widersprüchlichkeit des Koran ist nur eine scheinbare. Sie löst sich schlagartig auf, wenn man das sorgsam gehütete Geheimnis erkannt hat, das sich hinter der Architektur des Koran verbirgt. Denn die koranischen Suren sind nämlich nicht chronologisch, sondern ihrer Länge nach sortiert – und die jüngeren Suren (der gewalttätigen medinensischen Spätphase Mohammeds) tilgen[1] die älteren der noch vergleichsweise friedlicheren Ära in Mekka. Doch wird dieses Geheimnis von islamischen Gelehrten wie ein Gral gehütet– und nur zu besonderen Anlässen gelüftet.

[1] Lateinisch: abrogare = tilgen, beseitigen, abschaffen [...]

Thema: Abrogation: Die Lösung der Widersprüchlichkeit im Koran, Aufklärung, Kampf der Kulturen, Koran - allgemeine Infos, Koran und Abrogation der Suren, Taqiya (Die Kunst des Lügens im Islam), Terror und Islam, Totalitarismus | Kommentare (28) | Autor:

Wer nichts von den drei Geheimnissen des Koran weiß, hat in Diskussionen mit Muslimen keine Chance

Freitag, 4. Januar 2013 0:18

drei geheimnisse des Koran

In der Architektur des Islam befinden sich 3 Geheimnisse. Wer diese nicht kennt, hat in islamkritischen Gesprächen und Artikeln keine Chance gegenüber Muslimen

***

Die meisten Muslime haben keine Ahnung vom Islam. Darin stehen ihnen die westlichen Medien in nichts nach

Von Michael Mannheimer

Die wenigsten Muslime haben vom Islam eine tiefere Ahnung als darüber, dass Allah der angeblich einzige und wahre Gott sei, Mohammed sein (letzter) und damit wichtigster Prophet und dass der Islam auf den sogenannten 5 Säulen aufbaut – den fünf Grundpflichten, die jeder Muslim zu erfüllen hat:

  1. Schahada (islamisches Glaubensbekenntnis)
  2. Salat (fünfmaliges Gebet)
  3. Zakat (Almosensteuer)
  4. Saum (Fasten im Ramadan)
  5. Haddsch (Pilgerfahrt nach Mekka)

In unzähligen Gesprächen, die ich mit Muslimen in einem Dutzend islamischen Ländern, aber auch hier in Deutschland und anderen westlichen Staaten geführt hatte, war die Kenntnis der meisten Muslime über ihre Religion damit auch schon fast zu Ende. Einige kannten noch Aisha und ihre Rolle als Lieblingsfrau Mohammeds und wussten von der Existenz der Scharia, die die wenigsten jedoch definieren – geschweige denn gegenüber demokratischen Gesetzen begrifflich abzugrenzen vermochten.

Über die Widersprüchlichkeit des Islam wussten vielleicht eine Handvoll Muslime Bescheid. Woher diese Widersprüchlichkeit kam, wie sie mit der mekkanischen und medinensischen Phase Mohammeds zu tun hatte – und vor allem, wie der Islam diese Widersprüchlichkeit, die es laut Selbstaussage des Koran eigentlich nicht geben darf (da sich der Koran als das beste, vollkommenste und von Gott geschaffene Buch ansieht) herrschte Ratlosigkeit und Schweigen. [...]

Thema: Abrogation: Die Lösung der Widersprüchlichkeit im Koran, Koran und Abrogation der Suren, Taqiya (Die Kunst des Lügens im Islam) | Kommentare (14) | Autor:

Trittins dunkles Geheimnis: Vater bei Waffen-SS

Dienstag, 20. November 2012 15:05

Will Jürgen Trittin Deutschland bestrafen und abschaffen, weil sein Vater bei der Waffen-SS war?

***

Trittins dunkles Geheimnis

November 17, 2012 by

Im Land der Mörder und Henker herrschen kuriose Sitten und Ansichten. So werden Menschen, die sich das Recht der freien Meinungsäußerung nehmen und als 16/17 Jährige in der SS waren, heute immer noch als Nazi und Juenmörder betitelt und beleidigt sowie als Antisemit verunglimpft.

Andere wiederum, deren Väter bei der SS waren, sitzen im Bundestag und verlangen die Islamisierung Deutschlands und seiner verbündeten europäischen “Freunde”. Oder sie hetzen gegen Deutschland und wollen es gar abschaffen, die Deutschen im Schmelztiegel anderer Zivilisationen  sehen oder sie gar vvernichten.

So ein Kandidat ist neben Ruprecht Polenz, der die Türkei und den gesamten Nahen Osten am liebsten zu Europa gehörig sehen würde und alles dafür tut, der Grüne Spitzenpolitiker Jürgen Trittin.

Was wohl keiner, oder die wenigsten wußten ist, dass ein bislang unbekanntes Detail in der Biografie des Grünenfraktions-Chefs steht: Trittins Vater war bei der Waffen-SS. [...]

Thema: Dschihad - Der ewige Krieg des Islam gegen "Ungläubige", Hamas, Islamisierung durch demografische Zunahme d. Muslime, Komplott der Linken mit dem Islam, Koran und Abrogation der Suren, Politik Deutschland | Kommentare (19) | Autor:

Islamunterricht an Schulen wird zur Verfestigung islamischer Parallelgesellschaften führen

Dienstag, 5. Juli 2011 3:56

Man stelle sich – rein hypothetisch natürlich – einmal das folgenden Szenario vor:

60 Jahre nach dem Hitlerregime gäbe es in Deutschland wieder Millionen Menschen, die sich offen oder heimlich zum Nationalsozialismus bekennen. Die allermeisten dieser Menschen sind friedlich und nahezu unauffällig. Aber ein kleiner, harter Kern davon tritt auf wie die SS und SA zu Zeiten Hitlers: Sie fallen Juden auf den Straßen an, vergewaltigen jüdische Kinder und Mädchen, rufen offen zur Vernichtung der Juden und Israels auf. Und immer öfter greifen sie zu Terrorakten gegenüber unschuldigen Zivilisten: Bombenanschläge in Kirchen, Schulen, an öffentlichen Plätzen, Briefbomben gegen Kritiker Hitlers, heimtückische Messerattacken gegen Juden – und vereinzelt kam es bereits zu veheerenden Bombenanschlägen durch eine dem Nationalsozialismus bislang unbekannte Form des Terrors: durch Selbstmordattentäter, die sich Plastiksprengstoff um den Bauch binden und sich dann an überfüllten Platzen in die Luft sprengen.
[...]

Thema: Geschlechter-Apartheid Islam, Koran und Abrogation der Suren, Politik Deutschland, Weltherrschaftsanpruch des Islam | Kommentare (7) | Autor: